Entwicklungsgeschichte der CNC-Biegemaschine

Mit der Entwicklung von Computertechnologie, Automatisierungstechnik und moderner Großserienfertigung wurde die Nachfrage nach Multi-Varietäten und Kleinserien stark ausgebaut. In der Vergangenheit, wenn mehrere Biegevorgänge an einem Werkstück mit einer gemeinsamen Biegemaschine durchgeführt wurden, war ein mehrfaches Biegen der gesamten Charge von Werkstücken erforderlich, und das Laden und Entladen war häufig und die Effizienz war gering. Nach der numerischen Steuerung der Biegemaschine können die Mehrfachbiegungen, die für die Werkstücke erforderlich sind, kontinuierlich durch den automatischen Waffelrückrahmen und den Schieberhub verarbeitet werden, und die Bearbeitungsgenauigkeit und Produktgleichmäßigkeit sind garantiert, die Produktivität ist verbessert und die Anwendung ist gut und vielversprechend.

Um die Kontrollgenauigkeit und die einfache Bedienung zu verbessern, erhöht die CNC-Biegemaschine die Bewegungsachse. Um beispielsweise die Konsistenz des Produkts zu verbessern, wird die Konvexitätsausgleichs-Steuerachse des unteren Werkzeugtisches hinzugefügt. Um die Bearbeitungspositionierung genau zu machen, wird das hintere Zahnrad auf und ab bewegt, um die Steuerwelle und das Hinteranschlag zu bewegen, um die Steuerwelle zu bewegen; zur gleichen Zeit, der AC-Servomotor wird anstelle von DC-Servomotor verwendet, AC-Motor ist selbstkühlend, bürstenlose Struktur, mit hoher Zuverlässigkeit, hohes Drehmoment, hohe Ausgangsleistung, hohe dynamische Servo-und Trägheitsmoment und konstante Beschleunigung Drehmoment, und hat extrem niedrige Geschwindigkeit und geringe Drehmomentansprechzeit.

Das CNC-System der Biegemaschine hat ebenfalls große Fortschritte gemacht. Von 8-Ziffern bis zu 16-Ziffern, insbesondere der Entwicklung und Anwendung des 32-Bit-CNC-Systems, hat das System große Veränderungen in der Steuerung, Programmierung und Verwaltung erfahren. Die hochauflösende CRT wird zur grafischen Programmierung und dreidimensionalen dynamischen Anzeige des Biegeprozesses verwendet, wodurch die Bedienung intuitiver wird. Die Festplatte oder die Diskette mit großer Kapazität des Biegemaschinensteuersystems kann mehr Teileverarbeitungsprogramme speichern.

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Möchten Sie in die Diskussion?
Fühlen Sie sich frei zu tragen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *